Taz erklärt, weshalb sie Sportwerbung verpixelt.

Nach einwöchigem Test hat die Taz beschlossen, die Werbung auf Sportfotos künftig immer zu verpixeln, damit die Sponsoren nicht mehr erkennbar sind. Die beiden Sportredaktoren Andreas Rüttenauer und Markus Völker erklären warum.

Weiterlesen
.

Noch keine Kommentare.

IHR KOMMENTAR