KMU-Portal des Seco lockt mit Live-Firmengründung an der Orbit

Einen neuen Weg zur Steigerung seiner Bekanntheit bestreitet das KMU-Portal des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco) mit seinem Gründerschalter. Wer vom 12. bis 15. Mai 2009 sein Unternehmen live an der Orbit zur Gründung anmelden will, kann dies im «Startup Park» tun. Live-Gründern winkt eine Belohnung! Das KMU-Portal zieht fünf Gewinner, denen es die Gründungskosten bis zu einem Maximalbetrag von 2000 Franken pro Unternehmen bezahlt.Im Jahr 2000 beauftragte der Bundesrat das Staatssekretariat für
Wirtschaft SECO ein KMU-Portal zu entwickeln. Die Website
www.kmu.admin.ch  wurde seither laufend ausgebaut und präsentiert heute
Wissenswertes von der Gründung bis hin zur Nachfolgeregelung eines
Unternehmens. Viel Zeit und Geld lässt sich mit den verfügbaren
Online-Services sparen. Ein Neugründer kann beispielsweise seine Firma
online zur Gründung bei Handelsregister, Mehrwertsteuer, AHV und
Unfallversicherung anmelden. Gemäss einer Studie der Zürcher Hochschule
Winterthur beträgt die Zeitersparnis 50% im Vergleich zu einer Gründung
auf dem herkömmlichen Weg. Ebenfalls online verfügbar sind der
Betreibungsschalter, Handels- und Strafregisterauszüge, Markenanmeldung
sowie das elektronische Lohnmeldeverfahren.

Eine Meldung vom Newsdienst der Bundesverwaltung.

Noch keine Kommentare.

IHR KOMMENTAR