Fernmeldestatistik 2007: schneller, mobiler, länger

Die soeben publizierte Fernmeldestatistik 2007 enthält
die Zahlen für das zehnte Jahr des liberalisierten Fernmeldemarktes der
Schweiz. Die bezeichnendsten Entwicklungen dieses Jahres lassen sich so zusammenfassen: schneller, mobiler, länger.

  1. Weitere Zunahme der Zahl der Breitbandanschlüsse in der Schweiz (über
    84.6 % der Internet-Nutzer haben einen Breitbandanschluss).
  2. Die Zahl der Mobilfunkkunden, die das UMTS-Netz nutzten, belief sich auf
    1’447’095.
  3. Dies entspricht 17,6 % aller Kunden (mit und ohne
    Abonnement).
    Die Gesamtdauer der Festnetz- und der Mobilfunkverbindungen nahm um 1.8 % zu.

Die komplette Amtliche Fernmeldestatistik 2007 (PDF, 749 KB)

Noch keine Kommentare.

IHR KOMMENTAR